Crauss

De Duitse dichter en schrijver Crauss werd geboren in Siegen op 19 september 1971. Zie ook alle tags voor Crauss op dit blog.

 

bunte socken tragen heisst, schüchtern sein und es zuletzt
auf englisch versuchen: weann. g colourful socks.

bunte socken tragen, heisst: oranges haar haben, gehänselt werden als kind,
aber aus rache eines von der schaukel beissen.

bunte socken tragen, heisst: dosenwerfen statt schieszbude, sticket statt fuszball,
und einen vater, der sich vergebens die stimme aufrauht.

bunte socken tragen, heisst: sportjäckchen lieben als reminiszenz
an Äonen, in denen alles am leib strotzte vor buntheit.

bunte socken tragen, heisst wippend zu gehen (immer weniger),
und einen zug soldaten aus dem takt bringen. angekoffert werden dafür.

bunte socken tragen heisst: in der schlafanzughose auf reisen zu gehen
und einen vater, der im erdboden versinkt.

bunte socken tragen, heisst: lieber füsze statt fieslinge. füszlinge verabscheuen.
heisst: püttsocken tragen. getragen. grau und robust und unendlich haltbar,
weil sie von einem jungen sind, den ich sehr liebte.

bunte socken tragen, heisst: mit jennifer rush an die liebe zu glauben.

bunte socken tragen, heisst: den mut haben sich zu erinnern
an das erste wiesenprickeln unter den füszen, im bauch, in den lenden.

bunte socken tragen, heisst sich viel zu lang für jung genug halten
und letztlich zu scheissen darauf, wie sich poor, putte und ewiger puer wohl reimen.

bunte socken tragen, heisst jäger sein. wie wild. fänger sein. und bauer zugleich.
heisst: bekennen statt erkannt sein. stark.

 

DIE FRAU DIE NEBEN MIR WOHNT

die frau die neben mir wohnt
heisst rouge und hat eine katze.
ich höre sie tanzen wenn ich noch schlafe
die katze verkriecht sich dann unter dem bett.
das weiss ich weil rouge mir erzählt hat davon:
ich habe noch nüsse die kannst du
mir knacken. und manchmal nimmt
die frau die neben mir wohnt
mich mit auf die felder. dann hat sie
die dicken stiefel unter dem rock an und singt
und es schallt und schwebt ihr vibrusto
dass der mais wieder grün wird
und die häschen sich fürchten.
die katze beriecht uns wenn wir
nach haus kommen und putzt uns
die flausen vom bein. abends steht nochmal
die frau die neben mir wohnt
vor meiner tür einen teppich
um ihren leib eine decke ums herz rum
geschlungen: ich kann noch nicht
schlafen und meine katze
hat flausen ums maul und willst du
mich küssen. und manchmal küsse ich sie.

 

DIE FEHLENDEN SZENEN

nie hast du mich mal gefragt
warum ich so spät erst & wen ich
da mitbring & warum denn das bier
schon wieder nicht zieh doch
die gardinen ruhig auf die nachbarn
haben den fernseher wrack — ach
hättest du mal jetzt ist es so weit.

 

stromingen

de laatste radioberichten waren een gejammer
de muziek was een low pass van bericht
en storingen de dag was een aanwakkerende
wind een ruwe zee maar je hebt nu
wat je wenste: een bestaan
uit de eerste hand. boven sneeuwbanken
het land in glijd je geruisloos men zal
erg bezorgd zijn, slechts één zal het weten
je gaat op hem af naar een huisje in het oosten
je draait aan het stuurwiel
en zwaai iets naar links. de lucht
is edelsteen helder en daaronder begint het te dagen
nog denk je een lied, nog denk je je ouders
en stromingen wiegen je zachtjes je glijdt
het land in. één slechts zal weten
wat vanaf de kust niemand vermoedt
één keer nogr zie je tussen het waaien door
een hand die naar je zwaait een man een schuilplaats
glinsterend roepen
voordat het vliegtuig ziakt
voordat de instrumenten vijfhonderd voet
voor de snelheid vierhonderd
de hoogteroeren bevriezen

 

Vertaald door Frans Roumen

 

Crauss (Siegen, 19 september 1971)Crauss.

 

Zie voor nog meer schrijvers van de 19e september ook mijn blog van 19 september 2021 en ook mijn blog van 19 september 2020 en eveneens mijn blog van 19 september 2018 en ook mijn blog van 19 september 2011 deel 1 en eveneens deel 2.

Geef een antwoord

Het e-mailadres wordt niet gepubliceerd. Vereiste velden zijn gemarkeerd met *